Kindergeld für Pflegekinder

Hier finden Sie die Rechtsgrundlage für den Kindergeldanspruch

Für den Anspruch auf Kindergeld für minderjährigen Pflegekindern sind die Voraussetzungen des § 32 I Nr. 2 EStG relativ simpel erfüllt. Die wichtigsten Voraussetzungen sind die Zugehörigkeit zum Haushalt der Pflegeeltern, das Bestehen eines familienähnlichen Bandes zwischen Pflegekind und Pflegeeltern, sowie das Nichtbestehen eines Obhuts- und Pflegeverh ältnisses zu den leiblichen Eltern.

Gesetz

Bundeskindergeldgesetz

Kindergeld nach dem Bundeskindergeldgesetz für seine Kinder erhält, wer nach § 1 Abs. 1 und 2 des Einkommensteuergesetzes nicht unbeschränkt steuerpflichtig ist und nicht nach § 1 Abs. 3 des Einkommensteuergesetzes als unbeschränkt steuerpflichtig behandelt wird und

  1. in einem Versicherungspflichtverhältnis zur Bundesanstalt für Arbeit nach § 24 des Dritten Buches Sozialgesetzbuch steht oder versicherungsfrei nach § 28 Nr. 1 des Dritten Buches der Sozialgesetzbuch ist oder
  2. als Entwicklungshelfer Unterhaltsleistungen im Sinne des § 4 Abs.1 Nr.1 des EntwicklungshelferGesetz erhält oder als Missionar der Missionswerke und -gesellschaften, die Mitglieder oder Vereinbarungspartner des Evangelischen Missionswerkes Hamburg, der Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Missionen e.V., des Deutschen katholischen Missionsrates oder der Arbeitsgemeinschaft pfingstlich-charismatischer Missionen sind, tätig ist oder
  3. eine nach § 123a des Beamtenrechtsrahmengesetzes bei einer Einrichtung außerhalb Deutschlands zugewiesene Tätigkeit ausübt oder
  4. als Ehegatte eines Mitglieds der Truppe oder des zivilen Gefolges eines NATO-Mitgliedstaates die Staatsangehörigkeit eines EU/EWR-Mitgliedstaates besitzt und in Deutschland seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalts hat. Außerdem erhält Kindergeld für sich selbst, wer
  5. in Deutschland seinen Wohnsitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat,
  6. Vollwaise ist oder den Aufenthalt seiner Eltern nicht kennt und
  7. nicht bei einer anderen Person als Kind zu berücksichtigen ist.

Hinweis:

Eltern, die im Inland wohnen und unbeschränkt einkommensteuerpflichtig sind erhalten Kindergeld nach § 62 ff. EStG als Steuervergütung.