Landkreis Osterholz

Mit dem Landkreis in den Urlaub Jugendamt bietet zwei Ferienfahrten in den Harz an

Auch in diesem Jahr bietet das Jugendamt des Landkreises Osterholz in den Sommerferien wieder zwei interessante Freizeiten an.

Dabei geht es in die Freizeitstätte Schierker Baude im Harz, welche sich direkt am Rande des Nationalparks Harz befindet. Untergebracht in jugend- und sportgemäßen Unterkünften, stehen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern reichlich Spiel- und Sportmöglichkeiten zur Verfügung. Ebenfalls sorgen ein Lagerfeuerplatz und die Möglichkeit zum Klettern für Abwechslung.

Ein Schwimmbad, ein Bach und eine kleine Stadt zum Bummeln sind in der Nähe und im Programm vorgesehen. Gesunde abwechslungsreiche und regionale Küche, die mit frischen Zutaten auf die Bedürfnisse der Gäste eingeht, sorgt für die notwendige Stärkung.

Vom 06. Juli bis 13. Juli 2018 haben alle Kinder im Alter zwischen 12 und 13 Jahren die Möglichkeit mit zu reisen. Die 9- bis 11-jährigen können in der Zeit vom 28. Juli bis 03. August 2018 mit dem Landkreis in den Urlaub gehen.

Anmeldungen sind ab sofort möglich. Wer Interesse hat, sollte sich beeilen. „In den letzten Jahren waren unsere Fahrten immer schnell ausgebucht“ betont die Kreisjugendpflegerin Hella Martin. Auch in diesem Jahr werde man die Plätze nach dem Eingangsdatum der Anmeldung vergeben.

Die An- und Abfahrt zu beiden Reisezielen erfolgt in modernen Reisebussen. Neben Unterkunft und Verpflegung ist jeweils auch für ein umfangreiches Rahmenprogramm gesorgt. Auf einem Vorbereitungstreffen werden sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer vorab kennen lernen. Wer weitere Informationen über die Fahrt wünscht, kann sich an Hella Martin unter der Telefonnummer 04791/930-2513 wenden.

%d Bloggern gefällt das: